Spielberichte der Tischtennisabteilung 2013

 

TV Oestrich

Bericht Abschluss Vorrunde Kreislig

Die 1. Mannschaft konnte sich in der Kreisliga nach der Vorrunde mit dem 5. Platz von 12 Mannschaften und mit 10:8 Punkten gut platzieren, wobei Bernd Kühn 3 Spiele durch Urlaub nicht mitwirken konnte. Werner Schieferstein belegt in der Spielerrangliste den 3. Platz mit 9:4 Siegen im mittleren Paarkreuz und 8:0 Siegen im hinteren Paarkreuz. Bernd Kühn belegt nach 8 Spielen mit 11:5 Siegen den 14. Platz. Im Doppel belegt die Paarung Kühn/Schieferstein mit 9:2 Siegen den 4. Platz.

Die 1. Mannschaft spielte mit Günter Bergmann, Bernd Kühn, Walter Mauer,  Heinz Gerstadt,  Werner Schieferstein und Walter Schunk. Von der 2. Mannschaft kamen als Ersatz Harald Beck, Norbert Franzreb, Renè Rothenbach, Michael Kron und Roland Beck zum Einsatz.

Die 2. Mannschaft konnte in der 2. Kreisklasse West unter 10 Mannschaften mit 8:10 Punkten einen guten 5. Platz erreichen. Bei jeweils nur 4 Spielen konnten sich Harald Beck mit 7:1 Siegen in der Spielerrangliste den 8. Platz und Norbert Franzreb mit 6:1 Siegen den 12. Platz sichern. Im Doppel war die Paarung
Rothenbach/Koch mit 5:3 Siegen in 8 Spielen am erfolgreichsten.

Die 2. Mannschaft spielte mit Harald Beck, Renè Rothenbach, Norbert Franzreb, Michael Kron, Wolfgang Koch, Roland Beck, Marcel Beck, Viola Woischnig, Frank Will, Günther Heinrich, Helmut Zimmer und Birgit Graf.
Leider steht der 2. Mannschaft Michael Kron nicht mehr zur Verfügung, da er im Oktober ein Studium in Trier aufgenommen hat.

Für die Rückrunde musste die Aufstellung beider Mannschaften verändert werden.
Die 1. Mannschaft spielt ab Rückrunde in der Reihenfolge mit Bernd Kühn, Günter Bergmann, Werner Schieferstein, Walter Mauer, Heinz Gerstadt und Norbert Franzreb.
Die 2. Mannschaft spielt ab Rückrunde in der Reihenfolge Harald Beck, Walter Schunk, Renè Rothenbach, Michael Kron, Wolfgang Koch, Roland Beck, Viola Woischnig, Frank Will, Günther Heinrich, Birgit Graf, Peter Kühn und Helmut Zimmer.

Helmut Zimmer (Tischtennisabteilungsleiter)

 

Spielbericht 04.12.2013

Kreisliga

TTV Eibingen II - TV Oestrich I   8:8

Beim Auswärtsspiel in Eibingen konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich in einem bis zum letzten Ballwechsel spannenden Match ein 8:8 erreichen. Walter Mauer und Werner Schieferstein gewannen ihre beiden Einzelspiele. Bernd Kühn 1 Spielgewinn und 3 gewonnene Doppel sicherten den Punktgewinn. Überragend Werner Schieferstein, der mit seinen beiden Einzel- und den beiden Doppelsiegen wesentlich zum Punktgewinn beitrug. Im spannenden Schlussdoppel stand es schon 2:1 Sätze für Eibingen, bevor Kühn/Schieferstein noch mit 2 gewonnenen Sätzen das Remis rettete. Die Punkte für Oestrich erzielten Walter Mauer und Werner Schieferstein je 2, sowie Bernd Kühn und im Doppel Kühn/Schieferstein 2 und Mauer/Schunk 1. 
Damit belegt die Mannschaft nach der Vorrunde mit 12:10 Punkten unter 12 Vereinen einen guten 7. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 03.12.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II –  TSV Bleidenstadt II  7:9

Gegen die 2. Mannschaft des TSV Bleidenstadt verlor die 2.  Mannschaft nach einer guten Leistung unglücklich mit 7:9. Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:2. Über 3:2, 3:5 und 7:5 mussten leider die letzten 5 Spiele abgegeben werden und das Endergebnis von 7:9 stand fest. Im vorderen Paarkreuz konnten je 2 Siege eingefahren werden. Im mittleren und hinteren Paarkreuz wurde leider nur je 1 Sieg erreicht. Die Punkte für Oestrich erzielten René Rothenbach und Norbert Franzreb je 2, sowie Wolfgang Koch, Frank Will und das Doppel René Rothenbach/Wolfgang Koch je 1.
Nach Abschluss der Vorrunde belegt die Mannschaft unter 10 Vereinen mit 8:10 Punkten einen guten 5. Platz.    

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 26.11.2013

Kreisliga

TV Oestrich I  -   TV Hattenheim I  9:6

Im letzten Heimspiel der Vorrunde gewann die  1. Mannschaft des TV Oestrich gegen die 1. Mannschaft des TV Hattenheim  nach spannendem und dramatischem Verlauf mit einer Spieldauer von über 4 Stunden mit 9:6. Beide Mannschaften mussten mit Ersatz antreten. Nach einem Spielverlauf mit 3:1, 5:2, 6:3, und 8:6 blieb es Norbert Franzreb vorbehalten nach 1:2 Rückstand den Siegpunkt einzufahren. Das parallel verlaufende Schlussdoppel war schon verloren, zählte aber zum Schluss nicht mehr. Viele Spiele wurden erst in Verlängerungssätzen entschieden. Die Punkte für den TV Oestrich holten Werner Schieferstein und Norbert Franzreb je 2, Günter Bergmann, Walter Mauer und Heinz Gerstadt je 1. Im Doppel waren Bergmann/Gerstadt und Schieferstein/Franzreb erfolgreich. Damit belegt die 1. Mannschaft nach 10 von 11 Spielen mit 11:9 Punkten den 7. Platz von 12 Mannschaften.

Für Hattenheim waren Thorsten Dörr mit 2 Siegen, Stefan Männle, Kai Sparr und Jürgen Philipp mit je 1 Sieg, sowie das Doppel Jens Nüdling/Stefan Männle erfolgreich.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 19.11.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II - SV Lindschied      9:0

Ihr Heimspiel in der 2. Kreisklasse West gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich überlegen gegen den Tabellenletzten SV Lindschied, der zudem leider nur mit 5 Spielern antrat, mit 9:0. Die Punkte für den TV Oestrich holten René Rothenbach, Norbert Franzreb, Wolfgang Koch, Roland Beck und Viola Woischnig je 1, sowie die Doppel Rothenbach/Koch und Franzreb/Woischnig je 1.
1 Doppel und 1 Einzel wurden kampflos gewonnen.
Damit belegt die Mannschaft nach 8 von 9 Spielen mit 8:8 Punkten den 5. Platz von 10 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 29.10.2013

Kreisliga

TV Oestrich I  -   SV Ramschied I  9:5

Das Heimspiel gegen die 1. Mannschaft des SV Ramschied gewann die  Mannschaft des TV Oestrich nach spannendem Verlauf mit 9:5. Nach einem spektakulären Spielverlauf mit 3:1, 3:4, 5:4, 5:5 und 8:5 blieb es Walter Schunk vorbehalten den Siegpunkt einzufahren. Viele Spiele wurden erst in Verlängerungssätzen entschieden. Die Punkte für den TV Oestrich holten Walter Schunk 2, Günter Bergmann, Walter Mauer, Werner Schieferstein, Heinz Gerstadt und Harald Beck je 1. Im Doppel waren Bergmann/Gerstadt und Schieferstein/Beck erfolgreich.
Damit belegt die 1. Mannschaft nach 8 von 11 Spielen mit 9:7 Punkten einen
5. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 29.10.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II –  TV Bärstadt II  5:9

Gegen die 2. Mannschaft des TV Bärstadt verlor die 2.  Mannschaft nach einer guten Leistung doch klar mit 5:9. Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:2. Im vorderen und mittleren Paarkreuz konnten je 2 Siege eingefahren werden. Das hintere Paarkreuz ging leider leer aus. Die Punkte für Oestrich erzielten Roland Beck 2, René Rothenbach, Norbert Franzreb und das Doppel Roland Beck/Marcel Beck je 1.    

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 26.10.2013

Kreisliga

TTC Lorchhausen III - TV Oestrich I   8:8

Beim Auswärtsspiel in Lorch konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich in einem ausgeglichenen Match ein 8:8 erreichen. Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:2 und nach den folgenden Einzeln 4:5. Anschließend konnten 3 Spiele in Folge gewonnen werden und es stand 7:5. Die nachfolgenden Einzel wurden verloren und es stand plötzlich 7:7. Im letzen Einzel verlor leider der als Ersatz eingesprungene Norbert Franzreb in 5 knappen Sätzen sein Spiel. Somit musste das letzte Doppel entscheiden. Das Doppel Kühn/Schieferstein gewann nach 4 spannenden Sätzen den entscheidenden Punkt zum Unentschieden. Viele Spiele wurden erst im 5. Satz entschieden. Die Punkte für Oestrich erzielten Bernd Kühn 2, Günter Bergmann, Walter Mauer, Werner Schieferstein und Norbert Franzreb je 1, sowie das Doppel  Kühn/Schieferstein 2

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 25.10.2013

2. Kreisklasse West

TV Hattenheim II – TV Oestrich II  9:3

Gegen die 2. Mannschaft des TV Hattenheim verlor die 2.  Mannschaft nach einer kämpferischen Leistung doch klar mit 3:9. Schon die 3 Eingangsdoppel wurden verloren. Nur Harald Beck, Wolfgang Koch und Viola Woischnig konnten punkten. In ihrem 1. Spiel verlor Ersatzspielerin Birgit Graf nach guten Leistungen knapp im 5. Satz mit 9:11. Pech hatte René Rothenbach, der nach hartem Kampf mit viel Pech sein Spiel gegen Frank Nicolay im 5. Satz  mit 15:17 verlor.
Damit belegt die 2. Mannschaft nach 5 Spielen mit 4:6 Punkten einen 6. Platz unter 10 Mannschaften.  

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 10.10.2013

2. Kreisklasse West

TuS Rauenthal II  - TV Oestrich II 2:9

Im Auswärtsspiel der 2. Kreisklasse West gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich deutlich. Die Punkte für Oestrich holten Harald Beck und René Rothenbach je 2, Wolfgang Koch, Frank Will und Günther Heinrich je 1. Im Doppel waren Rothenbach/Koch und Will/Heinrich erfolgreich.
Damit belegt die Oestricher Mannschaft mit jetzt 4:4 Punkten den 5. Platz von
10 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 08.10.2013

Kreisliga

TV Oestrich I  -   TTC Walsdorf II  9:7

Das Heimspiel gegen die 2. Mannschaft des TTC Walsdorf gewann die 1. Mannschaft des TV Oestrich nach spannendem Verlauf mit etwa Glück 9:7. Nach einem spektakulären Spielverlauf mit 0:2, 6:2, 7:5 und 8:7 brachte das Schlussdoppel die Entscheidung zugunsten der Oestricher Mannschaft. Viele Spiele wurden erst in Verlängerungssätzen entschieden. Die Punkte für den TV Oestrich holten Kühn und Schieferstein je 2, Bergmann, Mauer und Gerstadt je 1. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein und Mauer/Schunk erfolgreich.
Damit belegt die Mannschaft nach 6 Spielen mit 6:6 Punkten den 7. Platz von
12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 04.10.2013

Kreisliga

TTC Wallbach I - TV Oestrich I   5:9

Beim Auswärtsspiel in Wallbach konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich wieder komplett antreten und gewann nach wechselhafter Spielfolge doch am Ende klar mit 9:5. Nach dem Gewinn der 3 Eingangsdoppel wurden die nächsten 3 Spiele verloren und die anschließenden 3 Spiele wieder gewonnen. Matchwinner war das 3. Paarkreuz das seine Spiele gewann. Die Punkte für Oestrich erzielten Werner Schieferstein 2, sowie Bernd Kühn, Walter Mauer, Heinz Gerstadt und Walter Schunk je 1. In den Doppeln waren Bergmann/Gerstadt,  Kühn/Schieferstein und Mauer/Schunk erfolgreich.
Damit belegt die Mannschaft nach 5 Spielen mit 4:6 Punkten einen 7. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 01.10.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II – SV Ramschied II  5:9

Gegen die 2. Mannschaft des SV Ramschied verlor die ersatzgeschwächte 2.  Mannschaft nach hartem Kampf 5:9. Über 3:3 und 5:5 wurden die letzten Spiele alle verloren. Die Punkte für Oestrich erzielten René Rothenbach, Roland Beck, Viola Woischnig und Günther Heinrich je 1. Im Doppel konnten nur Frank Will/ Günther Heinrich punkten.
Damit belegt die Mannschaft nach 3 Spielen mit 2:4 Punkten einen 6. Platz unter 10 Mannschaften.  

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 18.09.2013

Kreisliga

Hausener SV I - TV Oestrich I   9:3

Beim 2. Auswärtsspiel der neuen Saison in der Kreisliga verlor die 1. Mannschaft des TV Oestrich mit nach einseitigem Verlauf etwas zu hoch gegen eine starke Hausener Mannschaft. Leider gingen alle Spitzeneinzel verloren, wobei Bernd Kühn jeweils erst im 5. Satz die Punkte abgeben musste. Die Punkte für Oestrich erzielten Werner Schieferstein und Walter Schunk je 1, sowie das Doppel Kühn/Schieferstein.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 13.09.2013

Kreisliga

TV Bad Schwalbach II - TV Oestrich I   9:4

Beim 1. Auswärtsspiel der neuen Saison in der Kreisliga verlor die 1. Mannschaft des TV Oestrich mit zweifachem Ersatz nach spannendem Verlauf etwas unglücklich gegen die 2. Mannschaft des TV Bad Schwalbach mit 4:9. Günter Bergmann verlor sein Spitzeneinzel nach 10:8 Führung im 5. Satz 11:13 und Werner Schieferstein sein 2. Einzel nach 3 Sätzen jeweils in der Verlängerung. Bernd Kühn  konnte beide Punkte in den Spitzeneinzeln für sich verbuchen. Die Punkte für den TV Oestrich holten B. Kühn 2, Schieferstein 1und im Doppel Kühn/Schieferstein.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 10.09.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II – TG Eltville  9:4

Im 1. Heimspiel der neuen Runde in der 2. Kreisklasse West gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich deutlich gegen die Mannschaft der TG Eltville. Nach
2 gewonnenen Doppeln in denen Rothenbach/Koch nach 2 verlorenen Sätzen die nächsten 3 Sätze für sich verbuchen konnten, erreichte die Oestricher Mannschaft  in den Spitzeneinzeln und im 2. Paarkreuz je 3 Siege. Die Punkte für Oestrich erzielten Harald Beck und Michael Kron mit 2 Siegen, sowie René Rothenbach, Wolfgang Koch und Marcel Beck mit je 1Sieg. In den Doppeln waren Rothenbach/Koch und H. Beck/Kron erfolgreich.

Für Eltville waren Lindstädt, Rückborn, Hulbert und das Doppel Rückborn/Hulbert erfolgreich.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 08.09.2013

2. Kreisklasse West

TTC Lorchhausen V  - TV Oestrich II 9:4

Im 1. Spiel der neuen Runde in der 2. Kreisklasse West verlor die 2. Mannschaft des TV Oestrich deutlich das Auswärtsspiel in Lorch gegen die 5. Mannschaft des TTC Lorchhausen. Nur Harald Beck mit 2 Siegen, sowie René Rothenbach mit 1 Sieg in den Spitzeneinzeln und Marcel Beck konnten die Punkte für die Oestricher Mannschaft zu ihren Gunsten entscheiden.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 03.09.2013

Kreisliga

TV Oestrich I  -  TV Bärstadt I  9:5

Beim 2. Heimspiel in der neuen Saison gewann die 1. Mannschaft des TV Oestrich nach spannendem Verlauf gegen die 1. Mannschaft des TV Bärstadt mit 9:5. Die Mannschaft konnte in diesem Spiel komplett antreten. Trotzdem wurden alle 3 Eingangsdoppel verloren. Doch 4 gewonnene Spiele im vorderen Paarkreuz, 2 im mittleren Paarkreuz und 3 im hinteren Paarkreuz brachten schließlich den Sieg. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bergmann, Kühn und Schieferstein je 2, Mauer, Gerstadt und Schunk je 1.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 27.08.2013

Kreisliga

TV Oestrich I  -  TuS Breithardt III  6:9

Beim 1. Heimspiel in der neuen Saison verlor die 1. Mannschaft des TV Oestrich nach spannendem Verlauf etwas unglücklich gegen die 3. Mannschaft des TuS Breithardt mit 6:9. Durch das urlaubsbedingte Fehlen von Günter Bergmann musste aus der 2. Mannschaft Michael Kron aushelfen und er gewann nach hartem Kampf sein Spiel im 5. Satz. Walter Mauer  konnte beide Punkte in den Spitzeneinzeln für sich verbuchen. Die Punkte für den TV Oestrich holten W. Mauer 2, B. Kühn, Schieferstein und Kron je 1 und im Doppel Kühn/Schieferstein.

 

Kreismeisterschaften in Bermbach

Bei den Kreismeisterschaften war Walter Mauer sehr erfolgreich. Er gewann mit seinem Vereinspartner Michael Kron in der Herren D-Klasse den 1. Platz. Im Einzelspiel dieser Klasse erreichte er den 3. Platz.

In der Herren C-Klasse belegte er im Doppel mit einem Partner aus Oberjosbach den 3. Platz.

In der Herren A-Klasse belegte er im Einzelspiel den 3. Platz.  

Helmut Zimmer

 

Freundschaftsspiel am 20.08.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II  - TG Eltville    9:5

In einem Vorbereitungsspiel auf die neue Saison konnte die 2. Mannschaft des TV Oestrich gegen die mit einem Gastspieler und Ersatzleuten und einer gemischten Mannschaft mit 9:5 gewinnen. Nach 2 gewonnenen Eingangsdoppeln  konnte gegen die im vorderen Paarkreuz stark besetzte Eltviller Mannschaft nur 1 Spiel gewonnen werden. Michael Kron war gegen den starken Gastspieler in 5 hartumkämpften Sätzen erfolgreich. Marcel Beck war im mittleren Paarkreuz gegen den erfahrenen Gästespieler chancenlos. Frank Will, der kurzfristig eingesprungen war, erreichte 2 Siege, wobei der letzte Sieg leider nicht mehr zählte.

Die Punkte für den TV Oestrich erzielten Wolfgang Koch und Viola Woischnig je 2, sowie Michael Kron, Marcel Beck und Frank Will je 1. Im Doppel waren René Rothenbach/Wolfgang Koch und Marcel Beck/Viola Woischnig erfolgreich.  

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 18.04.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II – SV Ramschied II      1:9

Im Nachholspiel der 2. Kreisklasse West verlor die 2. Mannschaft des TV Oestrich gegen den Tabellenzweiten Ramschied klar mit 1:9. Nur René Rothenbach konnte im 1. Spitzenspiel nach 4 spannenden Sätzen gewinnen. Im 2. Spitzen-spiel unterlag er nach 4 umkämpften Sätzen.
Damit belegt die 2. Mannschaft in der Endabrechnung in ihrem 1. Jahr in der
2. Kreisklasse West nach 20 Spielen unter 11 Mannschaften mit 14:26 Punkten den 8. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 16.04.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II – TTC Lorchhausen V      9:6

In Ihrem letzten Heimspiel der 2. Kreisklasse West gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich nach klarer Führung von 8:1 knapp mit 9:6. Nach dem nur 1 Doppel anfangs verloren wurde, konnte jeder Spieler zuerst seine Einzelspiele gewinnen. Danach musste sich René Rothenbach im 2. Spitzeneinzel nach 5 hart umkämpften Sätzen geschlagen geben. Auch die nächsten Einzelspiele gingen leider verloren und so blieb es Youngster Marcel Beck vorbehalten, in einem spannenden und nervenaufreibenden Spiel mit einem Fünfsatzsieg den entscheidenden Punkt zum Sieg einzufahren. Die Punkte für den TV Oestrich holten Marcel Beck 2, sowie René Rothenbach, Michael Kron, Wolfgang Koch, Roland Beck und Viola Woischig je 1 und in den Doppeln Rothenbach/Koch und Roland Beck/Marcel Beck.  

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 16.04.2013

Kreisliga

TV Esch  - TV Oestrich      9:5

Beim letzten Auswärtsspiel der Rückrunde in der Kreisliga musste die 1. Mannschaft des TV Oestrich nach einem wechselnden und spannenden Verlauf gegen die um die Relegation kämpfende 1. Mannschaft des TV Esch eine knappe Niederlage hinnehmen. Nach dem Gewinn des Eingangsdoppels konnten nur noch 4 Einzelsiege erreicht werden. Viele Spiele wurden erst im 5. Satz entschieden. Die Punkte für den TV Oestrich holten Mauer 2, Bergmann und Gerstadt je 1 und das Doppel waren Kühn/Schieferstein.
Damit belegt die Mannschaft nach dem Aufstieg im 1. Jahr der Kreisliga nach 22 Spielen in der Endabrechnung unter 12 Mannschaften mit 25:19 Punkten einen sehr guten 7. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 11.04.2013

2. Kreisklasse West

TuS Rauenthal II  -  TV Oestrich II       2:9

In Ihrem Auswärtsspiel gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich in der 2. Kreisklasse West deutlich gegen den Tabellenvorletzten TuS Rauenthal mit 9:2. Nach dem Gewinn von 2 Eingangsdoppeln wurden die beiden Spitzenspiele im 5. Satz mit je 15:13 gewonnen. Wolfgang Koch verlor nach hartem Kampf erst im 5. Satz mit 8:11. Nachwuchsspieler Marcel Beck konnte sein Spiel in 5 Sätzen für sich entscheiden. Roland Beck und Viola Woischnig gewannen klar in 3 Sätzen. Die Punkte für den TV Oestrich holten Rothenbach und Kron je 2, Roland Beck, Viola Woischnig und Marcel Beck je 1 und die Doppel Rothenbach/Koch und Viola Woischnig/Marcel Beck je 1. Damit belegt die Mannschaft nach 18 Spielen mit 12:24 Punkten unter 11 Mannschaften den 8. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 09.04.2013

Kreisliga

TV Oestrich I – TV Bad Schwalbach III   9:1

Gegen den Vorletzten aus Bad Schwalbach konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich in der Kreisliga Rheingau-Taunus deutlich mit 9:1 gewinnen. Einige Spiele wurden erst im 5. Satz entschieden. Nach dem Gewinn der 3 Eingangs-doppel konnten auch die Spitzenspiele klar gewonnen werden. Nur Walter Mauer musste nach 5 hart umkämpften Sätzen eine Niederlage einstecken. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bergmann 2, Kühn, Gerstadt, Schunk und Schieferstein je 1. Im Doppel waren Bergmann/ Gerstadt, Kühn/Schieferstein und Mauer/Schunk erfolgreich. Damit belegt die Mannschaft nach 21 Spielen mit 25:17 Punkten unter 12 Mannschaften den 6. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 22.03.2013

2. Kreisklasse West

SV Erbach IV - TV Oestrich II      9:5

Gegen den Tabellennachbarn aus Erbach musste die zweite Mannschaft des TV Oestrich eine klare 5:9 Niederlage hinnehmen. Nur Renè Rothenbach, Wolfgang Koch, Roland Beck und Marcel Beck, sowie das Doppel ViolaWoischnig/Marcel Beck konnten punkten. Marcel Beck bewies Nervenstärke als er in 5 Sätzen davon 4 Sätze in der Verlängerung im 5. Satz mit 11:9 gewann. Damit belegt der TV Oestrich nach 17 Spielen mit 10:24 Punkten unter 11 Mannschaften den 8. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 22.03.2013

Kreisliga

TuS Breithardt III - TV Oestrich I       9:3

Im Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten in Breithardt musste die Oestricher Mannschaft eine klare Niederlage hinnehmen. Nur ein Doppel und zwei Einzel-spiele konnten gewonnen werden. Walter Schunk und Werner Schieferstein, sowie das Doppel Walter Mauer/Harald Beck waren erfolgreich. Die Oestricher Mannschaft belegt nun nach 20 Spielen mit 23:17 Punkten unter 12 Mann-schaften den 6. Tabellenplatz. 

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 19.03.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II – TG Eltville     5:9

In Ihrem Heimspiel unterlag die 2. Mannschaft des TV Oestrich in der 2. Kreisklasse West nach einer kurzfristigen Absage von René Rothenbach mit Ersatz deutlich gegen Eltville. Nach dem Gewinn von 2 Doppeln konnten nur noch im ersten und zweiten Paarkreuz gewonnen werden. Das von Marcel Beck gewonnene Spiel zählte leider nicht mehr. Die Punkte für Oestrich holten Norbert Franzreb, Wolfgang Koch und Roland Beck. In den Doppeln waren Wolfgang Koch/ Roland Beck und Frank Will/Marcel Beck erfolgreich. Damit belegt die 2. Mannschaft nach 16 Spielen mit 10:22 Punkten den 8. Platz unter 11 Mannschaften.   

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 13.03.2013

Kreisliga

TTV Eibingen II - TV Oestrich       9:2

Im Auswärtsspiel in Eibingen musste die durch das krankheitsbedingte Fehlen von Bernd Kühn geschwächte Oestricher Mannschaft eine klare Niederlage gegen den Tabellennachbarn hinnehmen. Nur Heinz Gerstadt und Werner Schieferstein konnten ihre Spiele gewinnen. Dadurch rutschte die Mannschaft mit 23:13 Punkten auf den 6. Tabellenplatz ab. 

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 05.03.2013

2. Kreisklasse West

TV Bärstadt II - TV Oestrich II 9:1
Grippegeschwächt musste die 2. Mannschaft des TV Oestrich mit 1:9 eine klare Niederlage gegen die 2. Mannschaft des TV Bärstadt hinnehmen. Nur das Doppel Rothenbach/Koch konnte nach 5 hart umkämpften Sätzen punkten. Renè Rothenbach hatte Pech da sein gewonnenes 2. Einzel nicht mehr zählte. Bis auf 2 Spiele gingen alle Spiele über einen 4. oder 5. Satz. Damit belegt der TV Oestrich nach 15 Spielen mit 10:20 Punkten unter 11 Mannschaften den 8. Platz.

Helmut Zimmer

Spielbericht 05.03.2013

Kreisliga


TV Oestrich I - SV Hallgarten II - 9:7

Gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Hallgarten, bisher ohne Niederlage, konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich mit etwas Glück 9:7 gewinnen. Nach dem Verlust von 2 Eingangsdoppeln konnten nach wechselndem Spielverlauf Günter Bergmann mit 2 Siegen in den Spitzenspielen, Walter Mauer und das hintere Paarkreuz punkten. Vor dem letzten Doppel führte Oestrich 8:7. Da das Hallgartener Spitzendoppel wegen Abwesenheit eines Spielers nicht mehr antreten konnte erreichte die Oestricher Mannschaft mit 9:7 einen nicht erwarteten Erfolg. Fast alle Spiele wurden erst im 4. oder 5. Satz entschieden. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bergmann, Mauer und Schunk je 2 und Schieferstein 1. Im Doppel waren Bergmann/ Gerstadt mit 2 Siegen erfolgreich. Für Hallgarten punkteten Holderieth, Sickold, Kremer, Flöck und Engelmann und die Doppel Holderith/Fuchs und Kremer/Engelmann.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 26.02.2013

Kreisliga


TV Oestrich I - SV Erbach III - 9:2

Im Heimspiel gegen die 3. Mannschaft aus Erbach konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich deutlich mit 9:2 gewinnen. Nur das Doppel Mauer/Schunk und Walter Mauer mussten Punkte abgeben. Walter Mauer unterlag mit einigem Pech zweimal in der Verlängerung mit 13:15 und 17:19. Leider musste der Erbacher Spieler Göhring sein Spiel gegen Günter Bergmann wegen einer Rücken-verletzung kampflos abgeben. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bergmann und Kühn je 2, Gerstadt, Schunk und Schieferstein je 1. Im Doppel waren Bergmann/ Gerstadt und Kühn/Schieferstein erfolgreich. Damit belegt die Mannschaft in der Kreisliga nach 17 Spielen mit 21:13 Punkten unter 12 Mannschaften den 5. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 22.02.2013

Kreisliga

SG Kröftel - TV Oestrich - 8:8


In einem bis zum letzten Ballwechsel spannenden Spiel konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich nach wechselhaftem Spielverlauf gegen die 1. Mannschaft der SG Kröftel mit etwas Glück ein Unentschieden erkämpfen. Oestrich lag nach den Doppeln schon 2:1 vorne. Nach wechselndem Spielverlauf mit Verlängerungen und vielen Kanten- und Netzbällen auf beiden Seiten, konnte die Oestricher Mannschaft im vorletzten Spiel durch Werner Schieferstein den 8. Punkt erreichen. Das entscheidende Doppel von Bergmann/Gerstadt ging leider nach 4 Sätzen verloren, so dass das Unentschieden nach 3 Stunden feststand. Die Punkte für den TV Oestrich holten Kühn, Schunk und Schieferstein je 2 und die Doppel Bernd Kühn/Schieferstein und Bergmann/Gerstadt je 1. Damit belegt die Oestricher Mannschaft in der Kreisliga Rheingau-Taunus nach 15 Spielen mit 19:13 Punkten den 6. Platz unter 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 16.02.2013

2. Kreisklasse West


Hausener SV III - TV Oestrich II 9:0


Wegen fehlender Spieler durch Urlaub und Verletzungen konnte die 2. Mannschaft des TV Oestrich beim Spiel in Hausen nicht antreten und gab das Spiel kampflos ab. Damit belegt die Mannschaft nach 14 Spielen unter 11 Mannschaften mit 10:18 Punkten den 7. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 14.02.2013

Kreisliga


TV Oestrich I – TTC Lorchhausen III 9:3


In einem spannenden Heimspiel konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich gegen die 3. Mannschaft des TTC Lorchhausen mit 9:3 gewinnen. Nach dem Gewinn von 2 Eingangsdoppeln konnten im ersten Paarkreuz 4 Punkte, im mittleren Paarkreuz 2 und im hinteren Paarkreuz 1Punkt gewonnen werden. Lorchhausen, das im Hinspiel noch mit 9:7 erfolgreich war, musste auf Spitzenspieler Breitscheid verzichten. Viele Sätze wurden erst in der Verlängerung entschieden. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bergmann, Kühn und Mauer je 2 und Schieferstein 1. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein und Mauer/Schunk erfolgreich. Die Punkte für Lorchhausen holten Thewes und Dreis, sowie das Doppel Hoffmann/Dreis. Damit belegt der TV Oestrich nach 15 Spielen unter 12 Mannschaften mit 18:12 Punkten den 5. Platz.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 12.02.2013

2. Kreisklasse West


TV Oestrich II – TuS Breithardt VI 4:9


In ihrem Heimspiel unterlag die 2. Mannschaft des TV Oestrich in der 2. Kreisklasse West deutlich gegen den Tabellenführer aus Breithardt mit 4:9. Nach dem Verlust der 3 Eingangsdoppel, Rothenbach/Koch verloren im 5. Satz, konnten in den Einzelspielen Rothenbach beide Spitzeneinzel gewinnen. Kron gegen den Breithardter Spitzenspieler und Koch im mittleren Paarkreuz blieb es vorbehalten die übrigen Punkte einzufahren.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 29.01.2013

Kreisliga


SV Ramschied II - TV Oestrich I - 7:9


In einem bis zum letzten Ballwechsel spannenden Spiel konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich nach wechselhaftem Spielverlauf gegen die 1. Mannschaft des SV Ramschied trotz Ersatz, Heinz Gerstadt fehlte, mit etwas Glück mit 9:7 gewinnen. Oestrich lag nach den Doppeln schon 0:3 zurück. Nach wechselndem Spielverlauf, wobei alle Fünfsatzspiele, teils in der Verlängerung, durch die Oestricher Mannschaft gewonnen wurden, stand es vor den letzten 3 Spielen 5:7. Werner Schieferstein, der als Ersatz eingesprungene René Rothenbach, der trotz Verletzung sein Fünfsatzspiel gewann und das Doppel Bernd Kühn/Werner Schieferstein in der Verlängerung des fünften Satzes drehten das Spiel zu einem 9:7 Auswärtssieg. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bergmann, Kühn und Schieferstein je 2, Mauer, Rothenbach und das Doppel Bernd Kühn/Schieferstein je 1. Damit belegt die Oestricher Mannschaft nach 14 Spielen mit 16:12 Punkten den 5. Platz unter 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 29.01.2013

2. Kreisklasse West


TV Oestrich II - TV Hattenheim II 2:9


In Ihrem Heimspiel unterlag die 2. Mannschaft des TV Oestrich in der 2. Kreisklasse West deutlich gegen den Tabellenführer aus Hattenheim mit 2:9. Durch die Ersatzstellung von René Rothenbach in der 1. Mannschaft, die gleichzeitig spielte, hatte die ersatzgeschwächte Oestricher Mannschaft trotz gutem Einsatz keine Chance. So blieb es bei den beiden Ehrenpunkten, da 2 Spiele trotz einer 2:0 Führung noch abgegeben wurden. Viola Woischnig kam überraschend deutlich gegen Werner Göllner zu einem klaren 3:0 Sieg und Nachwuchsspieler Marcel Beck konnte gegen Rudi Hrobarsch mit 3:1 gewinnen. Damit belegt die 2. Mannschaft nach 12 Spielen mit 10:14 Punkten den 7. Platz unter 11 Mannschaften.

Helmut Zimmer

Spielbericht 22.01.2013

Kreisliga


TV Oestrich I - TSV Bleidenstadt I - 9:6

Im 1. Heimspiel der Rückrunde konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich gegen die 1. Mannschaft des TSV Bleidenstadt mit 9:6 gewinnen. Nach dem Gewinn von 2 Eingangsdoppeln konnten im ersten Paarkreuz 3 Punkte, im mittleren und hinteren Paarkreuz jeweils 2 Punkte gewonnen werden. Oestrich führte bereits mit 8:4, Bleidenstadt kam auf 8:6 heran und Werner Schieferstein blieb es vorbehalten den Siegpunkt zu setzen. Auch Günter Bergmann konnte gegen den Bleidenstädter Spitzenspieler in einem spannenden Fünfsatzspiel gewinnen. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bergmann und Schieferstein je 2, Kühn, Mauer und Gerstadt je 1. Im Doppel waren Bergmann/ Gerstadt und Mauer/Schunk erfolgreich.


Helmut Zimmer

Spielbericht 17.01.2013

Kreisliga

TTC Walsdorf II - TV Oestrich I      9:5

Beim 1. Auswärtsspiel in der Rückrunde der Kreisliga musste die 1. Mannschaft des TV Oestrich nach spannendem Verlauf gegen die 2. Mannschaft des TTC Walsdorf eine knappe Niederlage hinnehmen. Nach dem Gewinn der beiden Eingangsdoppel konnten nur noch 3 Einzelsiege erreicht werden. Viele Spiele wurden erst im 5. Satz entschieden. Die Punkte für den TV Oestrich holten Kühn, Mauer und Schieferstein je 1. Im Doppel waren Bergmann /Gerstadt und Kühn/Schieferstein erfolgreich.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 15.01.2013

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II - SV Lindschied      9:0

In Ihrem 1. Heimspiel der Rückrunde  gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich in der 2. Kreisklasse West deutlich gegen den Tabellenletzten SV Lindschied, der zudem leider nur mit 5 Spielern antrat, mit 9:0. Die Punkte für den TV Oestrich holten Rothenbach, Kron, Koch, Roland Beck und Marcel Beck je 1, und die Doppel Rothenbach/Koch und Kron/Roland Beck je 1. 1 Doppel und 1 Einzel wurden kampflos gewonnen.

Helmut Zimmer