Spielberichte der Tischtennisabteilung 2014

 

 

Spielbericht 09.04.2014

2. Kreisklasse West

TSV Bleidenstadt II  - TV Oestrich II  4:9

Im letzten Spiel der Rückrunde setzte sich die Oestricher Mannschaft in einem spannenden Spiel überraschend deutlich mit 9:4 durch. Nach den Doppeln stand es 2:1 für Bleidenstadt. Doch das 1. und 2. Paarkreuz  drehte mit 4 Siegen das Spiel. Wolfgang Koch blieb es vorbehalten durch seinen Sieg nach zwei spannenden Verlängerungssätzen das Endergebnis festzumachen. Die Punkte für Oestrich holten René Rothenbach, Michael Kron und Wolfgang Koch je 2 sowie Walter Schunk und Marcel Beck je 1. Im Doppel war Schunk/Rothenbach erfolgreich.
Damit belegt die Mannschaft  nach 18 Spielen im Endergebnis einen unerwarteten 4. Platz mit 20:16 Punkten von 10 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 08.04.2014

Bezirksklasse  

TV Oestrich I  -   TTV Eibingen II  8:8

Auch gegen die 2. Mannschaft aus Eibingen wiederholte die Oestricher Mannschaft das Unentschieden der Vorrunde. In einem ausgeglichenen und spannenden Spiel führte der Spielverlauf über 2:1 nach den Eingangsdoppeln, 3:2, 5:2, 6:3, 6:6, 7:6, 7:7, 8:7 und 8:8 zu dem gerechten unentschieden. Mit diesem Unentschieden setzte die Oestricher Mannschaft ihre Erfolgsserie in der Rückrunde fort und blieb weiter ungeschlagen.
Die Punkte für den TV Oestrich holten Walter Mauer und Norbert Franzreb je 2, sowie Bernd Kühn und Werner Schieferstein je 1. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein und Mauer/Franzreb erfolgreich.
Damit belegt die 1. Mannschaft am Ende der Rückrunde in der Abschlusstabelle nach22 Spielen mit 32:12 Punkten den nie erwarteten 2. Platz der zum Aufstieg in die Bezirksklasse berechtigt.

Die Punkte für Eibingen erzielten Kadhim 2, Petry, Cortese, Engers und Feid je 1 und im Doppel Kadhim/Petry 2.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 03.04.2014

Kreisliga

TV Hattenheim I  - TV Oestrich I   8:8

In einem 4 stündigen emotionalen, spannenden und engen Auswärtsspiel  erreichte die 1. Mannschaft des TV Oestrich gegen die punktgleich auf dem 2. Platz liegende Mannschaft aus Hattenheim mit 8:8 ein gerechtes Unentschieden. Nach den Eingangsdoppeln führte die Hattenheimer Mannschaft mit 2:1 und diese Führung behielt Hattenheim in den ausgeglichenen Einzelspielen bis zum 8:7. Das entscheidende Doppel gewann Kühn/Schieferstein knapp. Die Punkte für Oestrich erzielten Bernd Kühn und Norbert Franzreb je 2, sowie Werner Schieferstein und Walter Mauer je 1. Im Doppel war Kühn/Schieferstein mit 2 Punkten erfolgreich. In der Rückrunde hat die Oestricher Mannschaft damit noch kein Spiel verloren und erst 1 Punkt abgegeben.
Nach 21 Spielen belegt die 1. Mannschaft mit 31:11 Punkten punktgleich mit dem Tabellenzweiten den 3. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 01.04.2014

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II –  TV Hattenheim II  7:9

Gegen den Tabellendritten aus Hattenheim gelang der 2. Mannschaft des TV Oestrich nach 2:8 Rückstand noch eine unglaubliche Aufholjagd auf 7:8. Das letzte Doppel entschied das Spiel für Hattenheim zum 7:9. Die Punkte für Oestrich erzielten Marcel Beck 2, sowie René Rothenbach, Michael Kron, Wolfgang Koch und Viola Woischnig je 1. Im Doppel waren Michael Kron/ Wolfgang Koch erfolgreich.  
Damit belegt die 2. Mannschaft nach 17 Spielen mit 18:16 Punkten den 5. Platz unter 10 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 25.03.2014

2. Kreisklasse West

SV Lindschied  - TV Oestrich II  2:9

Gegen den Vorletzten aus Lindschied gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich im Auswärtsspiel der 2. Kreisklasse West klar mit 9:2. Trotzdem war der Spielverlauf spannend, wurden doch einige Spiele und Sätze erst in der Verlängerung entschieden. Schon nach den Eingangsdoppeln stand es 3:0 für Oestrich. Über 7:0, 7:2 und 9:2 wurde der hohe Sieg der Oestricher Mannschaft eingefahren. Die Punkte für Oestrich holten Walter Schunk und René Rothenbach je 2, sowie Michael Kron und Wolfgang Koch je 1. Im Doppel waren Schunk/Rothenbach, Kron/Koch und Marcel Beck/Woischnig erfolgreich.
Damit belegt die Mannschaft nach 16 Spielen mit 18:14 Punkten den 5. Platz unter 10 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 25.03.2014

Kreisliga

TV Oestrich I  -   TTC Lorchhausen II I  9:5

Nach dem Unentschieden in der Vorrunde konnte die 1. Mannschaft im Rückspiel in Oestrich in einem spannenden Spiel ein 9:5 Sieg erringen. Nach 2 gewonnenen Doppeln  führte der Spielverlauf über 3:3, 4:4, 7:4, 7:5 und 9:5 zu dem nicht erwarteten klaren Erfolg. Einige Sätze wurden sowohl von Oestrich als auch von Lorchhausen erst in der Verlängerung entschieden. Mit diesem Sieg setzte die Oestricher Mannschaft ihre Erfolgsserie in der Rückrunde fort und blieb weiter ungeschlagen.
Die Punkte für den TV Oestrich holten Bernd Kühn und Walter Mauer je 2, sowie Günter Bergmann, Heinz Gerstadt und Norbert Franzreb je 1. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein und Mauer/Franzreb erfolgreich.
Damit belegt die 1. Mannschaft 2 Spiele vor Saisonabschluss nach 20 von 22 Spielen mit 30:10 Punkten punktgleich mit dem Tabellenzweiten Hattenheim überraschend den 3. Platz von 12 Mannschaften.
Die Punkte für Lorchhausen erzielten Thewes, Breitbach, Pohl und Ott je 1 und im Doppel Hoffmann/Breitbach.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 18.03.2014

Kreisliga

TV Oestrich I  -   TSV Bleidenstadt I  9:2

Mit einem klaren Sieg setzte die Oestricher Mannschaft ihre Erfolgsserie in der Rückrunde fort und blieb weiter ungeschlagen. Es wurden nur ein Doppel und ein Einzel verloren. Die Punkte für den TV Oestrich holten Günter Bergmann 2, sowie Bernd Kühn, Werner Schieferstein, Walter Mauer, Heinz Gerstadt und Norbert Franzreb je 1. Im Doppel waren Bergmann/Gerstadt und Mauer/Franzreb erfolgreich.
Damit belegt die 1. Mannschaft nach 19 von 22 Spielen mit 28:10 Punkten den 3. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

Spielbericht 18.03.2014

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II –  SV Erbach IV  9:4

Gegen die 4. Mannschaft aus Erbach, die leider nur mit 5 Spielern antrat, konnte mit einer starken Aufstellung das Ergebnis der Vorrunde mit einem Sieg wiederholt werden. Die Spitzenspiele gegen den Erbacher Nguyen mussten in
4 bzw. 5 Sätzen abgegeben werden. Der wegen seines auswärtigen Studiums erstmals in der Rückrunde eingesetzte Michael Kron konnte 2 klare Einzelsiege verbuchen. Die Punkte für Oestrich erzielten Michael Kron 2, sowie Walter Schunk , René Rothenbach, Wolfgang Koch, Roland Beck (kampflos) und Viola Woischnig je 1. Im Doppel waren Walter Schunk/René Rothenbach und Wolfgang Koch/Viola Woischnig (kampflos) erfolgreich.  
Damit belegt die 2. Mannschaft nach 15 Spielen mit 16:14 Punkten den 5. Platz unter 10 Mannschaften.   

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 14.03.2014

Kreisliga

TuS Breithardt III  - TV Oestrich I   7:9

In einem emotionalen, spannenden und engen Auswärtsspiel  besiegte die 1. Mannschaft des TV Oestrich die klar auf dem 1. Platz liegende Mannschaft aus Breithardt mit 9:7. Nach dem Spielverlauf 1:2, 2:3, 6:3, 6:7, 7:8 gewannen Bernd Kühn/Werner Schieferstein das entscheidende letzte Doppel nach 0:2 Satzrückstand im 5. Satz mit 11:9 und damit den entscheidenden Siegpunkt. Die Punkte im Einzel erzielten Bernd Kühn 2, sowie Günter Bergmann, Werner Schieferstein, Walter Mauer und Norbert Franzreb je 1. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein 2 und  Mauer/Franzreb 1 erfolgreich. In der Rückrunde hat die Oestricher Mannschaft damit noch kein Spiel verloren.
Nach 18 Spielen belegt die 1. Mannschaft mit 26:10 Punkten punktgleich mit dem Tabellenzweiten den 3. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 25.02.2014

Kreisliga

SV Ramschied I  - TV Oestrich I   0:9

Beim Auswärtsspiel in Ramschied konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich gegen eine ersatzgeschwächte Ramschieder Mannschaft einen nicht erwarteten klaren Sieg erringen. Trotzdem war das Spiel spannend, gewannen die Oestricher doch mehrere Spiele erst im 5. Satz. Die Punkte im Einzel erzielten Bernd Kühn, Günter Bergmann, Werner Schieferstein, Walter Mauer, Heinz Gerstadt und Norbert Franzreb. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein, Bergmann/Gerstadt und  Mauer/Franzreb erfolgreich. In der Rückrunde hat die Oestricher Mannschaft damit noch kein Spiel verloren.
Nun belegt die 1. Mannschaft nach 17 Spielen mit 24:10 Punkten den 3. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 25.02.2014

2. Kreisklasse West

TV Bärstadt II  - TV Oestrich II  7:9

Sensationell gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich im Auswärtsspiel der 2. Kreisklasse West in Bärstadt mit 9:7. Schon nach den Eingangsdoppeln stand es 2:1 für Oestrich. Über 2:4, 3:5, 6:5, 8:7 wurde im Entscheidungsdoppel das Spiel nach 0:2 Satzrückstand im 5. Satz zugunsten der Oestricher Mannschaft entschieden. Einige 5 Satz Spiele wurden in der Verlängerung mit 12:10 für Oestrich beendet. Die für Roland Beck kurzfristig eingesprungene Birgit Graf war in ihren beiden Spielen chancenlos. Die Punkte für Oestrich holten Günther Heinrich 2, sowie Walter Schunk, René Rothenbach, Viola Woischnig und Frank Will je 1. Im Doppel waren Schunk/Rothenbach mit 2 Siegen und Will/Heinrich mit 1 Sieg erfolgreich.
Damit belegt die Mannschaft nach 14 Spielen mit 14:14 Punkten den 5. Platz unter 10 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 18.02.2014

Kreisliga

TV Oestrich I  -   TTC Wallbach I  9:1

Im fünften Spiel der Rückrunde gegen den Tabellenletzten aus Wallbach gewann die  1. Mannschaft des TV Oestrich zum fünften Mal diesmal mit 9:1. Trotz einiger 5 und 4 Satz Spiele wurde nur ein Spitzeneinzel verloren. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bernd Kühn 2, Werner Schieferstein, Walter Mauer, Heinz Gerstadt und Norbert Franzreb je 1. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein, Bergmann/Gerstadt und Mauer/Franzreb erfolgreich.

Damit belegt die 1. Mannschaft nach 16 von 22 Spielen mit 22:10 Punkten den 4. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 18.02.2014

2. Kreisklasse West

SV Ramschied II  - TV Oestrich II  9:3

Im Auswärtsspiel der 2. Kreisklasse West gegen den Tabellenzweiten aus Ramschied verlor die 2. Mannschaft des TV Oestrich deutlich mit 3:9. Das erstmals zusammenspielende Doppel Schunk/Rothenbach gewann ihr Eingangsdoppel. Außerdem konnte nur noch ein Spitzeneinzel und ein Spiel im hinteren Paarkreuz von der Oestricher Mannschaft gewonnen werden. Die Punkte für Oestrich holten René Rothenbach und Frank Will je 1 und das Doppel Schunk/Rothenbach.

Damit belegt die Mannschaft nach 13 Spielen mit 12:14 Punkten den 5. Platz unter 10 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 11.02.2014

Kreisliga

TTC Walsdorf II - TV Oestrich I   5:9

Beim Auswärtsspiel in Walsdorf konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich in einem spannenden Spiel einen verdienten Sieg erreichen. Nach 2:1 in den Eingangsdoppeln, über 4:2, 4:4, 7:4, 7.5 und 9:7 erreichte die Oestricher Mannschaft den Auswärtserfolg. Die Punkte für Oestrich erzielten Bernd Kühn, Walter Mauer und Norbert Franzreb je 2, sowie Günter Bergmann 1 im Einzel. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein und  Bergmann/Schunk erfolgreich.
Damit belegt die 1. Mannschaft nach 15 Spielen mit 20:10 Punkten den 6. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 11.02.2014

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II –  TuS Rauenthal II  9:1

Gegen den Tabellenvorletzten aus Rauenthal gewann die 2.  Mannschaft nach einer guten Leistung klar mit 9:1. Trotzdem gingen einige Spiele über 5 Sätze. Nachwuchsspieler Marcel Beck machte es spannend um aber im 5. Satz mit 11:0 den Sieg nach Hause zu bringen. Rauenthal setzte insgesamt 10 Spieler ein, wobei 4 Spieler nur im Doppel antraten. Die Punkte für Oestrich erzielten René Rothenbach 2, sowie Roland Beck, Marcel Beck, Viola Woischnig und Frank Will  je 1. Im Doppel waren René Rothenbach/Wolfgang Koch, Roland Beck/Frank Will und Marcel Beck/Viola Woischnig erfolgreich.  
Damit belegt die 2. Mannschaft nach 12 Spielen mit 12.12 Punkten den 5. Platz unter 10 Mannschaften.   

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 04.02.2014

Kreisliga

TV Oestrich I  -   Hausener SV I  9:5

Auch das dritte Spiel der Rückrunde gegen die 1. Mannschaft des Hausener SV  gewann die  1. Mannschaft des TV Oestrich mit 9:5.  Nach den Eingangsdoppeln stand es 2:1. Über 5:1, 6:3, 8:5 konnte schließlich Norbert Franzreb den siegbringenden 9. Punkt einfahren. Der Sieg wurde erleichtert durch den Gewinn aller Spitzeneinzel und die in vier bzw. fünf Sätzen hart erkämpften beiden Punkte von Norbert Franzreb. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bernd Kühn, Günter Bergmann und Norbert Franzreb je 2, sowie Werner Schieferstein 1 im Einzel. Im Doppel waren Walter Mauer und Norbert Franzreb je 1. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein und Bergmann/Schunk erfolgreich.
Damit belegt die 1. Mannschaft nach 14 von 22 Spielen mit 18:10 Punkten weiter den 6. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 30.01.2014

Kreisliga

TV Oestrich I  -   TV Bad Schwalbach II  9:4

Das Heimspiel gegen die 2. Mannschaft des TV Bad Schwalbach gewann die  1. Mannschaft des TV Oestrich mit 9:4. Damit wurde das Ergebnis der Vorrunde zugunsten der Oestricher Mannschaft gedreht. Mussten die Oestricher in der Vorrunde mit zweifachem Ersatz antreten, spielten diesmal die Gäste mit zweifachem Ersatz. In einem Spielverlauf mit 3:0 nach dem Gewinn aller Doppel über 4:1, 5:3 und 7:4, blieb es Werner Schieferstein und Walter Mauer vorbehalten die Siegpunkte einzufahren. Trotz des klaren Sieges war es ein spannendes Match, das teilweise erst nach 4 Sätzen und Verlängerungen entschieden wurde. Die Punkte für den TV Oestrich holten Bernd Kühn und Werner Schieferstein je 2, Walter Mauer und Norbert Franzreb je 1. Im Doppel waren Kühn/Schieferstein, Bergmann/Gerstadt und Mauer/Franzreb erfolgreich.
Damit belegt die 1. Mannschaft nach 13 von 22 Spielen mit 16:10 Punkten den
6. Platz von 12 Mannschaften.

Helmut Zimmer

 

Spielbericht 27.01.2014

2. Kreisklasse West

TG Eltville  - TV Oestrich II  2:9

Im Auswärtsspiel der 2. Kreisklasse West gewann die 2. Mannschaft des TV Oestrich überraschend deutlich in Eltville. Allein 6 Spiele wurden erst im 5. Satz,  teilweise in der Verlängerung, zugunsten der Oestricher Mannschaft entschieden. Die Punkte für Oestrich holten Walter Schunk und René Rothenbach je 2 und Viola Woischnig und Günter Heinrich Günther Heinrich je 1. Im Doppel waren Rothenbach/Koch, Schunk Roland Beck und Marcel Beck/Woischnig erfolgreich.

Helmut Zimmer

 

 

Spielbericht 23.01.2014

Kreisliga

TV Bärstadt I - TV Oestrich I   1:9

Beim Auswärtsspiel in Bärstadt konnte die 1. Mannschaft des TV Oestrich gegen den mit zweifachem Ersatz angetretenen Gegner einen deutlichen Sieg erreichen. Nach den 3 Eingangsdoppeln wobei 2 erst im 5. Satz entschiedenen wurden, konnten bis auf 1 Spitzeneinzel alle nachfolgenden Spiele gewonnen werden. Die Punkte für Oestrich erzielten Bernd Kühn 2, Walter Mauer, Werner Schieferstein, Heinz Gerstadt und Norbert Franzreb je 1, sowie die Doppel Kühn/Schieferstein,  Bergmann/Gerstadt und Mauer/Franzreb.

Helmut Zimmer

 

 

Spielbericht 21.01.2014

2. Kreisklasse West

TV Oestrich II –  TTC Lorchhausen V  4:9

Gegen den Spitzenreiter aus Lorchhausen verlor die 2.  Mannschaft nach einer guten Leistung doch klar mit 4:9. Nach den Gewinn eines Eingangsdoppels stand es 1:2. Die darauf folgenden Spitzeneinzel wurden beide knapp im 5. Satz verloren. Im vorderen Paarkreuz konnten anschließend 1 Sieg und im mittleren Paarkreuz 2 Siege eingefahren werden. Das hintere Paarkreuz ging leider leer aus. Die Punkte für Oestrich erzielten Walter Schunk, Wolfgang Koch und Roland Beck je 1 und das Doppel Walter Schunk/Roland Beck.    

Helmut Zimmer

 

  -----

Besucherzaehler