Stadtmeisterschaften 2016

 

Die Stadtmeisterschaften 2016 wurden von dem TV Oestrich und von der TG Winkel zum 10. mal gemeinsam ausgerichtet.

Es waren die 45. Stadtmeisterschaften in der Leichtathletik und die 36. Stadtmeisterschaften im Gerätturnen.

 

Folgende Verteilung der Veranstaltungen ergab sich am Sonntag:

 Wettkämpfe im Gerätturnen fanden vormittags  in der "Fritz Allendorf Halle" statt

Leichtathletik Wettkämpfe wurden nachmittags auf dem Sportplatz ausgetragen

 

Mit der Resonanz und dem Ablauf der Veranstaltung waren die ausrichtenden Vereine sehr zufrieden.

 

Hier sind die Ergebnislisten

 

 Natürlich gibt es auch Bilder von den Stadtmeisterschaften

Zuerst waren da die Vorbereitungen, natürlich auch für das leibliche Wohl.

Unser Dank geht an die Spender der Kuchen . . .

und alle Helfer vom Festausschuß

Der 1. Vorsitzende des TVO, Melchior Galla (2.v.l.), begrüßt den 1. Stadtrat Werner Fladung (l.),
den Vorsitzenden des Sportkreis Rheingau-Taunus Manfred Schmidt (3.v.l.) und Rheingau-Echo-Reporterin Sabine Fladung (4.v.l.)

Bodenturnen

Gerätturnen

 

Die Sigerehrungen im Gerätturnen wurden vom Oestrich-Winkler Bürgermeister Michael Heil,
dem Vorsitzenden des Sportkreis Rheingau-Taunus Manfred Schmidt
und dem 1. Vorsitzenden des TVOestrich Melchior Galla vorgenommen.

Wir bedanken uns bei den Gratulanten von links nach rechts:

Manfred Schmidt, Vorsitzender des Sportkreis Rheingau-Taunus
Michael Heil Bürgermeister Oestrich-Winkel
Melchior Galla 1.Vorsitzender des TVO

 

Die Gerätturn-Gruppe des TVO

Nach den Anstrengungen am vormittag konnt man erst mal Pause machen . . .

bevor es dann zur Leichtathletik ging

 

Leichtathletik

 

Familienstaffel

 

Siegerehrung der Leichtathleten

 

Die Teilnehmer der Familienstaffel mit ihren Urkunden

 

Die Gewinner der Familienstaffel

 

Die Teilnehmer und Gewinner des 3000m Lauf

 

Ein toller Tag geht zu Ende

mit der Vorfreude auf´s nächste Jahr

------